Nikolaus  & Engerl

Wir feiern Ihren Nikolausabend gerne mit Ihnen zusammen

Wir freuen uns, daß Sie auf unserer  Seite "gelandet" sind 

 

 

 

 

 




Nikolaus & Engerl besuchen Sie gerne in der Vorweihnachtszeit - dabei verzichten wir bewußt auf einen dunklen, furchteinflössenden Krampus (Knecht Ruprecht) - schließlich sollen sich Ihre Kinder auf den Auftritt von uns freuen und auch gerne daran zurück denken.

Leuchtende Kinderaugen seit 2007

Seit 2007 sind wir "in höherem Auftrag" unterwegs...

... wir genießen die Abende mit den Kinden und freuen uns wenn Kinderaugen leuchten und wir viel Lob verteilen dürfen.    

In 2020 starten das "Engerl 2.0" als das "neue Oberbeobachtungsengerl" Catherina und der Nikolaus ihr viertes Jahr der Zusammenarbeit.

 

Die Vorbereitungen für die Nikolausauftritte 2020 laufen

Der Einsatz des Jahres 2020 liegt unmittelbar vor uns. Bereits seit Anfang Oktober ist der Terminkalender von Nikolaus und Engerl geöffnet. Unsere treuen Kunden haben diesebezüglich bereits eine e-mail erhalten. Gerne kommen wir zu Ihnen, sofern wir noch Termine frei haben. Bitte beachten Sie aber, daß wir nur in Murnau und der näheren Umgebung unterwegs sind, um nicht zu viel wertvolle Zeit auf der Straße zu verlieren.

Unser Terminkalender füllt sich stetig - bitte warten Sie nicht mehr zu lange mit der Kontaktaufnahme.

Corona-Beschränkungen

Auch wenn wir in himmlischer Mission unterwegs sind müssen wir uns den irdischen Vorgaben unterwerfen. Sofern uns die Corona-Stelle der Landratsamts Garmisch-Partenkirchen zusätzliche Auflagen macht, werden und müssen wir dieses umsetzen. Bereits von unserer Seite geplant ist eine Maske beim Engerl (Nikolaus braucht keine, er hat ja einen weißen, dichten Rauschebart) sowie Handschuhe.

Generell steht unsere Planung unter dem Vorbehalt zusätzlicher Maßnahmen der Behörden.


Auch 2019 waren wir für Sie unterwegs

In der Saison 2019 waren wir bei 23 Familien und  2 Kindergärten. Mit über 130 Kindern durften wir die Nikolausabende gemeinsam verbringen. Wir haben bei jedem Termin die vorweihnachtliche Stimmung und den Duft von Glühwein und Lebkuchen aufgesaugt und durften miterleben wie Sie, die Eltern und Großeltern, Ihren Nikolausabend individuell und feierlich gestaltet haben. So wollen wir es auch im laufenden Jahr 2020 halten.

Darum hoffen wir auch sehr, daß Sie sich trotz der Cornona-Pandemie dieses Erlebnis nicht entgehen lassen. Wir bitten Sie dabei, den Empfehlungen der Politik Folge zu lesiten und kein zu großes "Familien-Event" draus zu machen, um das Infektionsrisiko klein zu halten.


Bei uns selbstverständlich! Spenden an die Benefizaktion "Sternstunden"

Seit 2012 spenden wir einen Großteil unserer Gage an die Aktion Sternstunden. Daran haben wir auch im Jahr 2019 nichts geändert und so wurde am 13.12.2019 im Rahmen des "Sternstunden-Tages" im Bayerischen Rundfunk eine Spende von einem mittleren dreistelligen Betrag an Sternstunden angewiesen.

So erreichen wir, daß nicht nur Sie sich gerne an diesen Tag erinnern, sondern auch viele weitere Kinder gerne an den Nikolaus denken.

So konnten wir auch 2019 wieder vielen Kindern helfen und danken für Ihre monetäre Anerkennung und Empfehlung! Auch in 2020 werden wir an diese für uns wichtige Tradition anknüpfen!

Wir schalten aus Kostengründen keine Anzeigen, denn das Geld ist in Spenden besser investiert!  Wir danken  unseren treuen Eltern aus früheren Tagen und aus den aktuellen Einsätzen für Ihre Empfehlungen, mit denen wir es immer wieder schaffen, daß unser Terminkalender gefüllt ist.

Das ist unser eigenes, von Ihnen unterstützes "kleines Weihnachtswunder"!